Der günstige und schnelle Weg zur Zombie Apokalypse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der günstige und schnelle Weg zur Zombie Apokalypse

Beitrag  Lucki am Mi Okt 24, 2012 10:06 pm

Hallo,

ich spiele seid geraumer Zeit Tabletops (Angefangen mit Hero Quest) und bin auf euer Spiel durch Zufall gestoßen. Da ich total auf Zombies und Tabletop stehe schien Rea wie für mich gemacht.
Nachdem ich mir die V 1.0 Regeln durchgelesen hatte, war ich begeistert. Allerdings fehlte mir die Motivation und die Zeit mich um die Grundlegenden Materialien des Spiels (die Miniaturen) zu kümmern. Also geriet Rea nach und nach wieder in Vergessenheit.
Als ich mit meinen Leuten einen Tabletop Abend plante fiel mir das Spiel wieder ein.
Das Interesse war groß, jedoch wollte niemand viel Geld (einschließlich ich) auf den Kopf hauen da wir spielen nicht oft und schon gar nicht regelmäßig. Also haben wir uns die Kosten mehr oder weniger geteilt. D.h. jeder kauft sich seinen Überlebenden selbst. Ich als Zombiemaster habe mir dann die Wargames Zombies geholt. Verbessert mich, aber ich denke das sind die günstigsten Modelle die man bekommen kann (wenn auch nicht die Besten).

Das zweite Problem war die Zeit. Mal eben 30 Zombies anmalen ist kein Pappenstiel. Mit unbemalten Minis spiele ich nicht so gerne.
In diesem Thema möchte ich euch zeigen wie ich möglichst schnell einigermaßen ansehnliche Ergebnisse erreicht habe:
[img][/img]
und so bin ich vorgegangen:
- schwarz grundieren
- Grundschicht. Die Haut wurde mit Elf Flesh gemalt. Die Klamotten und Haare beliebig. Base bemalen.
- Quickshade von Army Painter (geiles Zeug)
- die Haut mit einem Mix aus Rotten und Elf Flesh (ca. 1 zu 1)
- trockenes Blut mit Scarb Red
- frisches Blut mit Revell Lack
- Die Augen mit Scorpion Green und einen tropfen Green Ink drauf.
Fertig.
So habe ich bis jetzt 18 Zombies in nur ca. 4 Stunden bemalt. Durch das ganze Blut kann man schlampige Stellen verdecken.
Klar sind das keine top bemalten Minis, aber um für die richtige Stimmung am Tisch zu sorgen reicht es.

Für die Spezialzombies wollte ich ebenfalls kein Geld ausgeben. Also nahm ich einen Ork aus meiner Bitzbox. Klebte ihm einen Zombiekopf an. Schnitt die Waffen ab und hatte einen Goon:
[img][/img]

Den Tot bastelte ich aus einem alten Armageddon Hauptmann, den ich schon lange besaß. Fix ein paar Zombiearme dran geklebt und mit Plastic Putty die zerrissenen Ärmel dargestellt, fertig:
[img][/img]

Was natürlich noch bei allen Minis fehlt ist das Grasstreu. Dann wirkt das Base nicht mehr so lackiert.Ich werde demnächst die letzten 12 Zombies anmalen. Ich hoffe ich bekomme bald noch günstig ein paar Hunde.
Dann kann die Apokalypse losgehen.

Lucki

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 30.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Der günstige und schnelle Weg zur Zombie Apokalypse

Beitrag  LAWE am Fr Okt 26, 2012 5:44 pm

Ein bissele arg am glänzen.
Ein bissele arg viel Blut.
Aber sonst passt es doch.
Der "Große"...aus den Ork-Teilen... veranlasst mich auf die Suche zu gehen, ob ich nicht auch noch ein paar Orkteile zusammenkratzen kann...Smile
avatar
LAWE

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 12.11.10
Ort : Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Der günstige und schnelle Weg zur Zombie Apokalypse

Beitrag  SirLeon am So Okt 28, 2012 11:03 am

Mir sind die zu bunt. Hat irgendwie was von Anfang der 90er Jahre. Da war in WD 14 mal einiges zum Chaos - in der englischen Ausgabe noch viel mehr. Da gab es auch solche Zombies...Smile

SirLeon

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 15.02.11
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Der günstige und schnelle Weg zur Zombie Apokalypse

Beitrag  HanzPetersen am Do Nov 08, 2012 6:33 pm

Ich finde sie für die zeit echt ordentlich, 18 stk in 4 Stunde, Hut ab.

Grundsätzlich find ich sie aber auch ein bisschen knallig, Vll nicht dreckig genug.
Laughing

HanzPetersen

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 06.06.12
Ort : Nähe Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: Der günstige und schnelle Weg zur Zombie Apokalypse

Beitrag  Lucki am Fr Nov 09, 2012 3:05 pm

Ja, der Glanz kommt vom Quickshade. Wenn man das ordentlich machen will muss man da nochmal drüber malen.
Auf den Fotos sieht es aber extremer aus als in echt. So bunt sind die nicht.

Als nächstes habe ich mir noch diese Hunde besorgt. Sind ca. 1 cm hoch, passen also auch zu einem 28mm Spiel.
Auch hier gibt es eine schnelle Bemalung.

Lucki

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 30.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Der günstige und schnelle Weg zur Zombie Apokalypse

Beitrag  Lucki am Di Jun 18, 2013 8:45 am

Hi,

hat etwas länger gedauert. Obwohl ich die Köter schon einige Zeit fertig habe:
" />
Die Hunde könnten etwas größer sein. Zum Vergleich habe ich mal 2 Zombies daneben gestellt. Aber in der Realität gibt es ja durchaus viele Knie hohe Hunde.
Die Bemalung ist spärlich.
- schwarz grundiert
- mit dunkelem Braun gebürstet
- Blut aufgetragen
- Augen in Scorpion Green
- Base bemalt und bestreut
fertig.


Mit kleben, grundieren, malen und basen komm ich auf etwa eine 3/4 Stunde für 8 Wau Waus (Wartezeit fürs trocknen nicht eingerechnet). Das mach mal einer nach.
Und das ganze für 4,50€.

Lucki

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 30.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Der günstige und schnelle Weg zur Zombie Apokalypse

Beitrag  Worschdfinger am Fr Jun 21, 2013 5:19 am

Ist doch schick, so ein Rudel chihuahua:lol: Die Bilder könnten etwas mehr Qualität vertragen.
Danke für deinen Beitrag ich muss mich auch mal wieder zusammenreissen und bemalen!

Worschdfinger

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 24.09.12
Ort : Neustadt 67433

Nach oben Nach unten

Re: Der günstige und schnelle Weg zur Zombie Apokalypse

Beitrag  Lucki am Fr Jun 21, 2013 3:15 pm

Worschdfinger schrieb:Ist doch schick, so ein Rudel chihuahua Laughing 
Na so klein sind die dann auch wieder nicht. Smile

Worschdfinger schrieb:Die Bilder könnten etwas mehr Qualität vertragen.
Da ist leider nicht mehr viel drin. Habe keine gute Kamera.
Zum bestaunen ist die Bemalung eh nicht.

Lucki

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 30.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Der günstige und schnelle Weg zur Zombie Apokalypse

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten