Irgendwo untot in Mexiko

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Irgendwo untot in Mexiko

Beitrag  Bullseye am Mi März 02, 2011 5:37 pm

Na wer hat sich denn endlich hierher verirrt Wink

War vorhin bei dir, aber kein Auto vor der Tür. Weiß nich, ob ich morgen zwecks Platte kann. Zumindest siehst du hier am Geländestück schon mal die Farben. Ein helles Braun, ich nehm aus dem Baumarkt Sahara Braun Cool und dann mit Sesam und anschließend mit Cream trockenbürsten. Gibt den besten Wüstenton.
Bei der Platte wird es eine Fleißaufgabe, aber wir machen des zusammen und dann wird das schon Wink Kannst ja schonmal die Ränder annageln, damit wir auch den Sand kontrollierter verteilen können.

Ja, meine Damen und Herren... oder eher nur Herren Wink Hier darf ich meinen Kollegen bei der Wüsten/Roadmovie/Mexiko/Western Platte vorstellen. Das Projekt nehmen wir zusammen in Angriff, wobei ich mich auf Mexiko der Gegenwart konzentriere und Demon_Primarch auf Western. Das gute ist, dass wir viele Geländeteile bis auf einige Ausnahmen für beides verwenden können.
Bin mal sehr gespannt, was am Ende rauskommt. Aber im Prinzip hab ich hier ja einen Profi im Plattenbau als Partner Cool
avatar
Bullseye

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 09.02.11
Alter : 39
Ort : Wertheim

Nach oben Nach unten

Re: Irgendwo untot in Mexiko

Beitrag  Nordmann am Do März 03, 2011 5:53 pm

Hi
Das wird bestimmt ein cooler Tisch. Deine Zombies gefallen mir auch sehr gut,die sind schon länger tot und auch schon mumifiziert ,was bei dem Klima ja auch schnell geht.Gab es im Film nicht auch ein Priester? Da es in den neuen Regeln auch Regeln für eine Bibel gibt(sehr cool) ,wäre das doch was Twisted Evil
Alice von Resident Evil (der dritte Teil), die würde doch auch passen .
avatar
Nordmann

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 22.11.10
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Irgendwo untot in Mexiko

Beitrag  wes_rholan am Do März 03, 2011 8:40 pm

Ola Hombres!

Also die Minis sehen schon mal gut aus und auf die Plancha del Mexico bin ich auch schon mal gespannt. bounce Sieht alles schon mal vielversprechend aus.

wes_rholan

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 03.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Irgendwo untot in Mexiko

Beitrag  Bullseye am Fr März 04, 2011 6:03 pm

@ Nordmann

Jup, der Priester hieß Jacob und ist schon auf meiner Liste Wink Das war der Typ, der aus seiner Schrotflint und nem Baseballschläger ein Kreuz gebastelt hat. Auf den kam ich auch als ich von der Bibel gelesen hatte ^^

Na, mit wes rholan wieder ein Geist der vergangenen Weihnacht im forum Wink
avatar
Bullseye

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 09.02.11
Alter : 39
Ort : Wertheim

Nach oben Nach unten

Re: Irgendwo untot in Mexiko

Beitrag  wes_rholan am Fr März 04, 2011 6:40 pm

Jo mei, das Spiel ist halt gut und da bot sich an, dem Forum beizutreten. Danke für das nette Willkommen.

wes_rholan

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 03.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Irgendwo untot in Mexiko

Beitrag  Bullseye am Mo März 07, 2011 8:09 pm

Mexiko-Maschinerie läuft Very Happy Soll ja keiner sagen, das Projekt würde sterben Wink

Hier die neuesten Geländestücke. Als erstes eine kleine Autopanne:



Dann eine Kakteenlandschaft, erstes Geländestück meiner besseren Hälfte:



Und das erste Haus. Sollte eine Hütte sein, die einige Leute verteidigt haben... jedoch am Ende als Mahlzeit endeten Wink Gott, Inneneinrichtung macht am meisten Arbeit:











avatar
Bullseye

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 09.02.11
Alter : 39
Ort : Wertheim

Nach oben Nach unten

Re: Irgendwo untot in Mexiko

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten