Unauffällig unter Zombies...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Unauffällig unter Zombies...

Beitrag  Conan am Do Feb 10, 2011 2:58 pm

Hallo,

nachdem ich mir, nach Hinweis hier im Forum, die sehr geniale Serie "The Walking Dead" angesehen habe, kam ich auf die Idee Etwas mehr Zufall und Taktik ins Spiel zu bringen.

In der Serie war es so, dass die Zombies die Surviver nicht per "Sicht" als solche identifizieren konnten, sondern am Geruch. Zudem wurden Sie natürlich durch Lärm angezogen.

Das könnte man, denke ich, auch leicht im Spiel umsetzen. Meine Idee dazu wäre,
das in einem Umkreis von 6 Zoll um die Zombierotten herum survivor entdeckt werden.
Sollten sich die Survivor in einem Gebäude ohne Zombies aufhalten, halbiert sich der Wert.

Damit die Zombierotten aber nicht völlig untätig sind falls keine Gegner gewittert werden, soll der Zombie-Master für jede Rotte einen W8 werfen. Beim W8 zeigt das Dreieck mit der Zahl immer in eine Richtung, und in diese Richtung bewegt sich die Rotte, und zwar das Wurfergebnis in Zoll.

Wenn jedoch Lärm verursacht wird, zum Beispiel durch Schüsse, so kann der Master alle seine Zombierotten in Richtung des Lärms bewegen.

Das eröffnet wieder andre Möglichkeiten, zum Bsp. Pistolen und MP´s mit Schalldämpfer, Armbrüste und Wurfwaffen, alles natürlich mit begrenzter Munition.
Zudem könnte man dann so spielen, dass ein Survivor die Zobierotten anlockt und somit den anderen Survivorn Luft verschafft.

Sollten die Zombies die Quelle des Lärms erreichen, aber kein Survivor mehr da sein, fallen sie bei der nächsten Aktivierung wieder in den Zufallsmodus.

Falls das Spiel dadurch zu leicht wird, kann man mit mehr Zombierotten (oder schnellen Zombies) gegensteuern, denke ich... What a Face

Wie gefällt euch die Idee als solche?

Conan

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 46
Ort : Ganderkesee / Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Unauffällig unter Zombies...

Beitrag  Igorz4real am Do Feb 10, 2011 3:17 pm

Warum gibts den Thread zweimal?

Pro:
Die strategischen Optionen wären fast grenzenlos.
Man könnte mit Alarmanlagen von geparkten Autos wackelnden Toten in die Irre führen lautlose Waffen wie z.B. Bögen oder Armbrüste einsetzen.
Man hätte auch ein wenig "Stealthaction". Bevor man Munition vergeudet und Gefahr läuft noch mehr Zombies anzulocken, könnte man sich stattdessen vorbeischleichen.

Contra:
Der Zombiemaster wird zu wenig mehr als einem Figurenschubser. Sind die Helden schlau kann er wenig eigenständig handeln, sind die Überlebenden enttarnt kann er auch nicht recht viel mehr machen als in ihre Richtung zu gehen.
Ausserdem gäbe es einen sprunghaften Anstieg beim Kauf von schallgedämpften Waffen, während coole Dinge, wie Handgranaten, Schwere MGs oder Kettensägen zu Verkaufsleichen werden. Ohne die Chance auf Wiederbelebung...

Fazit: Mit Sicherheit interessant, aber nur für die Überlebenden die sich einen Spaß draus machen die Zombies von einem Hinterhalt in den Nächsten locken, während "kontrollierende" Zombiespieler dumm zugucken muss. Mit ein bischen Feintuning könnte man daraus aber ein prima Solospiel draus machen. Im Ernst.

avatar
Igorz4real

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten