Printversion der Regeln?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Würdet ihr eine Printversion der Regeln kaufen?

26% 26% 
[ 5 ]
74% 74% 
[ 14 ]
 
Stimmen insgesamt : 19

Printversion der Regeln?

Beitrag  womb am Mo Mai 09, 2011 5:20 pm

Bevor wir unsere Zukunftspläne in die Tat umsetzen, würden wir gerne euer Feedback haben.

Warum die Regeln kaufen, wenn es sie auch kostenlos gibt? Ich persönlich hab lieber ein Buch zu Hause, als eine Zettelwirtschaft.

Wir arbeiten immo an den experimentellen Regeln, sowie am weiteren Feinschliff.
Angepeilt wäre deshalb ein Soft-Cover Buch oder Ringbuch mit ca. 60 Seiten in Vollfarbe.

Uns würde eure Meinung dazu interessieren.

Gruß
avatar
womb
Admin

Anzahl der Beiträge : 415
Anmeldedatum : 08.11.10
Ort : Mittelfranken

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  SirLeon am Mo Mai 09, 2011 6:27 pm

Ich mag Bücher auch viel lieber, habe auch dafür gestimmt. Die Frage ist nur, wie schnell diese veraltern?

SirLeon

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 15.02.11
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  Craddoc am Mo Mai 09, 2011 6:31 pm

Zum Momentanen Zeitpunkt würde ich da eher abraten. Es kommen ja noch immer Regeln dazu, es gibt noch immer Sachen an denen geschraubt wird, schlussendlich besteht da die Gefahr, dass das Regelbuch so schnell wieder veraltert wäre, das es bereits nach kurzer Zeit in einer zweiten Auflage nötig wäre.
Ansonsten könnte man sicher mal eine Art "Beilage" machen, ähnlich wie z.B. die deutschen KoW Regeln. Printed bedeutet ja nur drei Möglichkeiten: "Echtes" Buch in großer Auflage, das würde sich aber vermutlich nicht genug verkaufen, die "Niesche" ist einfach noch nicht bekannt genug (Wäre meine pers. Meinung). Kleine Auflagen werden meistens nicht verlegt, das rechnet sich für die Druckereien oft nicht. Option B wäre ein echtes Buch in Print on Demand, aber das dürfte recht teuer werden pro Buch (sehe das ja bei meinen Pädagogikbüchern in Kleinauflage die gerne mal für 150 Seiten 30 Euro haben wollen). Persönlich fände ich ein "druckerfreundliches" pdf eine gute Sache, wenn ihr sagt, das Ding steht soweit, dann könnte man es mal als Beilage für den TTI o.ä. nehmen und dann ganz am Ende könnte man auch sicher über ein Buch nachdenken. Dafür müsste das Spiel MMN aber noch Bekannter werden. An sonsten sehe ich da die große Gefahr, dass ihr euch mit einer Printversion ruiniert und am Ende auf hunderten Exemplaren sitzenbleibt. Denn selbst wenn ihr auf jeder Messe ein paar Exemplare verkauft macht ihr damit ja noch lange keinen Gewinn.
avatar
Craddoc

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 18.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  MrDrown am Mo Mai 09, 2011 6:48 pm

Dann war das auf der RPC nicht nur so daher gesagt.
Ich bin für ein buch und gegen Zettelwirtschaft.
Trotzdem halte ich cradocs Einwende für berechtigt!
Es sollte erst noch mehr mit Regeln experimentiert und nach neuen Sachen gesucht werden bevor es zu schnell veraltet,
zudem wäre zudem sehr schade wenn ihr auf vielen Büchen sitzen bleiben würdet.
Ich habe trotz der einwende für ja gestimmt, da ich so ein Buch auf jeden Fall kaufen würde.
Reanimated: study
avatar
MrDrown

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 14.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  womb am Mo Mai 09, 2011 6:50 pm

Hatte am Wochenende die Möglichkeit mit dem Chef von FlyingGames (Level 1, Level 2) zu sprechen.

Der hat uns auch geraten, erst eine kleine Auflage zu veröffentlichen (25 Exemplare). Von daher würden sicherlich keine hunderte von Exemplaren gedruckt werden - da wäre das finanzielle Risiko viel zu groß.

@Veraltert:
Mir ging es bei der Abfrage erstmal nur um das allgemeine Feedback, ob sowas überhaupt gewünscht wäre. Bis es soweit ist, zieht hier sicherlich noch einige Zeit ins Land.

@TTi: Da hab ich Christian schonmal drauf angesprochen, wobei wir hier wohl die Kosten für das Mini-Regelwerk (ähnlich KoW) selber tragen müssten. Mantic kann sich das leisten, schließlich verkaufen die noch Minis für ihre Regeln Wink

Gruß
avatar
womb
Admin

Anzahl der Beiträge : 415
Anmeldedatum : 08.11.10
Ort : Mittelfranken

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  Le Tache am Mo Mai 09, 2011 7:13 pm

Ich würde mir auch eine Printversion holen, ich finde sowas immer besser, als einzelne Blätter, ok die kann man wie ihr auf der Messe mit Binding binden, aber...

zum TTI, ich würde mal nachfragen, ob sie eine allgemeine Beschreibung machen würden, so im Stile der Systemvorstellung von Ex illis (im TTI 5, auf Seite 73)

Wie gesagt, es ist ein absolut tolles Spiel, macht weiter so!!!!

lg
Le Tache

Le Tache

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.04.11
Alter : 37
Ort : Roth

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  SirLeon am Mo Mai 09, 2011 8:10 pm

Le Tache schrieb:Ich würde mir auch eine Printversion holen, ich finde sowas immer besser, als einzelne Blätter, ok die kann man wie ihr auf der Messe mit Binding binden, aber...

zum TTI, ich würde mal nachfragen, ob sie eine allgemeine Beschreibung machen würden, so im Stile der Systemvorstellung von Ex illis (im TTI 5, auf Seite 73)

Wie gesagt, es ist ein absolut tolles Spiel, macht weiter so!!!!

lg
Le Tache

Das sollte nun wirklich kein Problem sein... denke auch, dass eine Regelveröffentlichung im TTI erstmal nicht der richtige Weg wäre. Sozusagen der zweite Schritt vor dem ersten. Aber eine Vorstellung o. ä. wäre doch sinnvoll. Hey, womb, wir können uns auch mal austauschen und zusammen einen Artikel für den BK verfassen, wo das Spiel beschrieben wird. Oder ich schreib eine Rezension. Das sieht vielleicht etwas doof aus, wenn du deine Regeln rezensierst. Wobei wir im Ergebnis wohl eh konform wären. ;D

SirLeon

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 15.02.11
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  MrDrown am Mo Mai 09, 2011 8:31 pm

Bei der Promo bei Brückenkopf muss das spiel ja ein Renner werden.^^
Ne aber mal ernst.
Es ist echt toll wie viel Werbung für dieses doch eher spezielles Spiel gemacht wird!!!
avatar
MrDrown

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 14.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  Björn am Mo Mai 09, 2011 10:02 pm

Buch ist natürlich immer viel besser und ich würde dafür auch gern etwas mehr Geld dafür ausgeben, die 30€ sollte es aber nicht all zuweit übersteigen, das schreckt sonst zu viele Leute ab. Außerdem bezieht sich meine Ja-Stimme auf eine einigermaßen fertige Version, ich denke nicht, das man viel Freude an einem Buch hat in den 20 Errata-Zettel eingesteckt sind...aber auf längere Sicht ist das der richtige Weg, weil das Spiel ist gut, richtig gut, das Settig stimmt und es hat nicht zuviel Sonderregelmüll.
avatar
Björn

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 06.03.11

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  Sashgo am Mo Mai 09, 2011 10:38 pm

Ich denke, 30€ waren auch nicht angedacht Wink Da muss man auch etwas nach der Seitenzahl gehen und für 60 Seiten wäre das schon etwas viel.

_________________
Purple macht das! confused
avatar
Sashgo

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 07.03.11
Alter : 31
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  SirLeon am Di Mai 10, 2011 1:08 am

Ich würde das Setting gar nicht als so speziell ansehen. Okay, hat noch keiner angeboten, aber warum, weiß man ja auch irgendwie nicht. und Zombie-Filme sind ja seit dem Resident-Evil-Boom auch nicht mehr so verlottert, wie in den 80ern und davor. Denke schon, dass man da viele Leute mit erreichen kann.

SirLeon

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 15.02.11
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  sackratte am Di Mai 10, 2011 5:43 am

Für mich sehe ich den Sinn hinter einer kostenpflichtigen Printversion nicht.
Zugang zu nem Laserdrucker hat doch mitlerweile fast jeder und ich hab mir die Regeln dann in ein "Sichtbuch" getan. Mir reicht das völlig.

Gut....mir wären auch die GW Armeebücher als billige PDF-Version lieber...^^ Jeder halt wie ers mag.
avatar
sackratte

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  womb am Di Mai 10, 2011 5:47 am

@Leon: Wir können gerne über einen Artikel über den BK sprechen, wobei du natürlich recht hast - schaut immer komisch aus, wenn man sein eigenes "Produkt" bewerten muss Smile

@Printversion:
Die Printversion wäre letztlich eine fertige Version. Je nach Nachfrage würde sich der Preis wohl zwischen 15 € und 20 € bewegen (entspricht den Herstellungskosten) - Kleinauflagen sind sehr teuer. Aber darum, wer wie viel dafür bezahlen würde, ging es mir bisher auch nicht. Wollte lediglich das Interesse abfragen.

Gruß
Thomas
avatar
womb
Admin

Anzahl der Beiträge : 415
Anmeldedatum : 08.11.10
Ort : Mittelfranken

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  SirLeon am Di Mai 10, 2011 6:49 am

Es gibt halt zwei Möglichkeiten. Entweder machen wir eine Art Interview draus oder ich schreibe eine Rezension. Bei der zweiten Option wärst du allerdings dann sozusagen an der Mitarbeit nicht beteiligt. Die erste würde mir aber besser gefallen, weil wir sowas einfach zu selten haben. Smile Außerdem muss ich dann nicht ganz so viel selbst schreiben. Laughing

SirLeon

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 15.02.11
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  Lord_Skrolk am Di Mai 10, 2011 7:17 am

Buch study

wenn sich das im bereich 15 bis 20 euro haltet bin ich sicher dabei!!
wichtig ist nur wie alle vorredner gesagt haben sollte sehr final sein dann Smile
mal schaun wann ich genug bemalt habe um das spiel groß im Clup anzupreisen und zu spielen What a Face

Lg Lord Skolk
avatar
Lord_Skrolk

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 07.03.11
Alter : 30
Ort : Daheim

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  womb am Do Mai 12, 2011 5:34 pm

@Leon: Können gerne ein Interview machen, sag einfach wann und wo Razz

@Preis: Die Preisdiskussion sollte vielleicht erst noch nach hinten geschoben werden. Zumindest haben wir schon einen kleinen Eindruck bekommen, dass wir nicht die Einzigen sind, die lieber ein Buch in der Hand halten würden. Alles weitere zu gegebener Zeit.

Gruß
avatar
womb
Admin

Anzahl der Beiträge : 415
Anmeldedatum : 08.11.10
Ort : Mittelfranken

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  Saruthi am Do Mai 12, 2011 8:48 pm

Ich würde das Buch auch kaufen

Trotzdem habe ich dagegen gestimmt. Mir hat die Demo auf der RPC seeeehr gut gefallen (ich war Zombiemaster) und trotzdem: noch ist es ein Nischensystem und ich glaube trotz Brückenkopf ist es nicht so bekannt... und mal ehrlich ich kenne mich auf dem Gebiet zwar nicht gut aus, aber was ist eine 25 Exemplare Auflage?

Saruthi

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 10.05.11

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  Xypcha_ am Do Mai 12, 2011 8:50 pm

Ne 25 Exemplarauflage wäre, so wie ichs verstanden hab ja auch nur für die Leute dies haben wollen (sprich Druck auf Anfrage) und deshalb auch so teuer...oder nicht?
avatar
Xypcha_

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 10.05.11

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  womb am Fr Mai 13, 2011 5:16 am

Eine Kleinauflage wäre vor allem kein finanzielles Risiko.

Zumal man dies als 1. Auflage ansehen könnte. Wäre diese weg und es bestände noch weiter Intresse, legt man halt eine 2. Auflage auf.

Bis es zur Printversion kommt, dauerts eh noch ein bisschen.
avatar
womb
Admin

Anzahl der Beiträge : 415
Anmeldedatum : 08.11.10
Ort : Mittelfranken

Nach oben Nach unten

Re: Printversion der Regeln?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten