The beginning of the end.....

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

The beginning of the end.....

Beitrag  LAWE am Do Feb 16, 2012 2:52 pm

Sodele....Habe in letzter Zeit etwas gesammelt.
Grundplatten für Gebäude mit Gehwegplatten beklebt.
Ein Kollege hat mir ein paar Laternen gedreht.
Ereigniskarten einlaminiert.
Mit einer Zinnfigur durch den Spielzeugladen gestiefelt und an alle möglichen Aotos gehalten.

Die Bastelei kann beginnen..

avatar
LAWE

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 12.11.10
Ort : Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  LAWE am So Feb 19, 2012 3:37 pm

Einen Schritt weiter.
Habe mit Entsetzen festgestellt.....die Platte welche ich aus den Tiefen der Garage herausgekramt habe, ist etwas klein.
Also gibt es keine vier Häuser, sondern nur Zwei (Ein mal Wohnhäuser / ein mal einen Einkaufladen....alles beide soll mit Inneneinrichtung und abnehmbaren Dachgabaut werden.)
Einen kleinen Park und ein mal so etwas wie ein Baustoff-Lager / Schrottplatz....



avatar
LAWE

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 12.11.10
Ort : Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  Björn am Mo Feb 20, 2012 7:07 pm

Cool, cool, das sieht schon recht vielversprechend aus...nur weiter so, schöne Projeke machen Laune und inspirien (oder treten einen in den Arsch, was bei mir mal dringend nötig ist/wär Laughing ).
avatar
Björn

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 06.03.11

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  Sashgo am Mo Feb 20, 2012 10:11 pm

Das nimmt doch schon Form an und macht Laune auf mehr Smile

_________________
Purple macht das! confused
avatar
Sashgo

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 07.03.11
Alter : 31
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  LAWE am Sa Feb 25, 2012 6:19 pm

Die erste Platte ist soweit beendet.....Ein kleiner Stadtpark.
Die Mauern sind aus zurechtgeschnittenem Styrodur, in das ich mit Kugelschreiber die Mauerfugen dedrückt habe.
Das "Geländer" aus Schaschlikspießen.
Bänke aus Balsaholz


avatar
LAWE

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 12.11.10
Ort : Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  womb am Sa Feb 25, 2012 7:18 pm

Bilder Smile

Hört sich aber bisher alles sehr interessant an.

Gruß
avatar
womb
Admin

Anzahl der Beiträge : 415
Anmeldedatum : 08.11.10
Ort : Mittelfranken

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  Björn am So Feb 26, 2012 9:08 am

@womb: es gibt bilder, die brauchen nur irgendwie ewig bis sie da sind.
@LAWE: Sehr schön, gefällt mir ausgesprochen gut, vorallem, weil es bei mir in der Nähe genau so einen Zwergpark gab bis vor kurzem, der musste dann aber leider einem Parkplatz weichen...
avatar
Björn

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 06.03.11

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  womb am So Feb 26, 2012 10:23 am

Jetzt seh ich die Bilder auch.

Sieht super aus! Gefällt mir sehr gut. Da bin ich mal mehr als gespannt, was als nächstes kommt Smile

Gruß
avatar
womb
Admin

Anzahl der Beiträge : 415
Anmeldedatum : 08.11.10
Ort : Mittelfranken

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  LAWE am Do März 01, 2012 10:27 am

Die nächste Platte ist auch soweit fertig.
Muß mich noch um etwas "Baumaterial" ( Fässer..Kanister..Kisten...) kümmern. Event. kommt auch noch eine winzige "Büro-Hütte" dazu.
Das Türchen am Rand läßt sich bewegen. (Zwei gebogene Nägel in der Mauer ... zwie kleine Plastikröhrchen an der Tür und man kann die Tür einhängen.)
Das Wellblech auf dem Dach ist Wellpappe, welche ich mit verdünnten Holzleim erst mal etwas "verhärtet" habe, vor dem Anmalen..
---------------------------------------
Bis zum Wochenende müßten meine Minis geliefert werden. Dann habe ich einen Größenvergleich und kann mit den Gebäuden so langsan anfangen.






Björn@ : Die Idee mit dem Parkplatz kommt gut...Habe noch einen schmalen Streifen Pressspan übrig, wo ich Parkplätze drauf setzen könnte. (Warum bin ich nicht darauf gekommen Laughing )
----------------------------------------------
Habe noch eine Frage: Wo bekomme ich - Flaschen...Teller...usw. her ? Wenn ich mich an den Laden mache, wollte ich die Regale etwas auffüllen, komplett leere Regale will ich nicht.
avatar
LAWE

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 12.11.10
Ort : Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  Björn am Do März 01, 2012 11:49 am

Hi, wow das wird ja immer besser. Sieht extrem realistisch aus. Das mit dem Parkplatz war ja aus der Realität entliehen Very Happy, aber wenn dus gebrauchen konntes gerne. Hmm bei Tellen und so klein Schnick-Schack wird echt schwer, vielleicht bei Pardulon oder Thomarillion, die machen z.T. so Kleinzeug, aber ohne Garantie. Stell doch einfah verschiedene Schachteln in die Regale (also einfach verschiedene Quader in verschiedenen Farben).
avatar
Björn

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 06.03.11

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  LAWE am So März 04, 2012 3:48 pm

Björn@ : So langsam wird es unheimlich....(Hätte ich auch selbst drauf kommen können) Kleine Quader wo die Front mit Bildchen beklebt ist, müßte reichen.
Pardulon und Thomarillion haben auch ein paar Sachen im Programm, wo ich wieder Geld ausgeben könnte....... Sad
Gestern besuchte ich meinen Fantasy-Laden und entdeckte ein paar Neuigkeiten in den Regalen hängen. Blister mit Resinteilen....Flaschen..Regalen..und allerhand Kleinkruscht.
avatar
LAWE

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 12.11.10
Ort : Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  Björn am Mo März 05, 2012 2:22 pm

Hihi, freut mich, wenn ich dir Ideen liefern kann, und wenn man immer auf alles selbst kommen würde bräuchte man ja keine Foren mehr...wär doch schade Smile.
Ja der Kleinkruscht (Süddeutschland lässt grüßen?), ist immer so verlockend und ja nicht sooo teuer (bis man dann mal zusammenrechnet Laughing ), aber die Details machen es ja auch immer irgendwie aus, also wiese daran sparen.
Mach fleißig weiter, freu mich jedes mal auf neue Bilder.
avatar
Björn

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 06.03.11

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  Gammler am Mo März 12, 2012 9:12 pm

Das sieht ja mal nice aus . (und alles was ich zusammenbauen konnte war ne schlechte Tanke )

Gammler

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 08.03.12

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  LAWE am Mi März 14, 2012 6:54 pm

Das Wohnhaus ist am entstehen.





Die Wände sind aus "Schaumpappe" (Dünne Pappe / Styrodur? / Dünne Pappe)
Die Innenräume werden noch tapeziert (Ausgedruckte Tapeten)
Die Einrichtung wird aus zusammengekauften Teilen und Styrodur-Blöcken, welche mit Bildchen beklebt werden (Waschmaschine / Backofen......) zusammengestellt.
-----------------
Björn@ : ...Meine Heimat ist der Süden...Das Schwabenländle.... Very Happy
avatar
LAWE

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 12.11.10
Ort : Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  Björn am Do März 15, 2012 11:50 am

Das Wohnhaus ist am entstehen.

...ja und das Gewürzregal leer Laughing .
Sieht aber schon echt gut aus, mit diesem Schaumpappezeug hab ich auch schon hantiert, das funktioniert wirklich gut. Wünsch dir nur viel Spaß beim tapezieren, das wird sicher ne Pfrimelei.


...Meine Heimat ist der Süden...Das Schwabenländle....

Achtung großes Outing Cool : Das ist auch meine Heimat, wo komsch denn her? Laughing
avatar
Björn

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 06.03.11

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  LAWE am Do März 15, 2012 6:27 pm

Hast eine "PN"
avatar
LAWE

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 12.11.10
Ort : Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  LAWE am So Apr 08, 2012 11:01 am

Das erste Gebäude ist soweit fertig.
Teile der Inneneinrichtung stehen. Schlafzimmer / Bad / und Teile der Küche und Wohnzimmer folgen noch. (Momentan aber keinen Bock mehr auf den Fitzelkram)
Die "Barrikade" am Eingang auf den Dach kann entfernt werden....hatte keine Lust mehr auf eine Tür.




avatar
LAWE

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 12.11.10
Ort : Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  Grim am So Apr 08, 2012 12:44 pm

Sehr sehr geil! affraid
avatar
Grim

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 31.08.11

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  womb am So Apr 08, 2012 3:35 pm

Schließe mich meinem Vorredner an Smile

Das Haus ist dir sehr gelungen und wird mit Sicherheit die Atmospähre des Spiels bereichern.
Was hast du als nächstes geplant?
avatar
womb
Admin

Anzahl der Beiträge : 415
Anmeldedatum : 08.11.10
Ort : Mittelfranken

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  LAWE am Mo Apr 09, 2012 4:22 pm

Als nächstes hatte ich einen Supermarkt geplant.
Nun ist die Platte auf der das alles drauf soll nicht sooooo groß (~35 - 40 " ).
Wenn ich da jetzt noch ein "großes" Gebäude drauf stelle wird das mit dem Bewegen doch etwas eingeschränkt. Also bin ich am überlegen ein kleineres Gebäude mit Hinterhof.....Zwei kleinere Gebäude, wo man zwischendurch gehen kann....???? So ganz im Klaren bin ich mir da noch nicht.
avatar
LAWE

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 12.11.10
Ort : Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  Björn am Di Apr 10, 2012 7:57 am

Wow, das Haus ist ja mal genial geworden! Allein die ganzen Details überall (verschiedene Foußböden/Tapeten und ne Regenrinne) echt Hammer, und wie schnell du dabei noch bist Hut ab.
avatar
Björn

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 06.03.11

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  LAWE am So Jun 17, 2012 12:36 pm

War wieder etwas am "Arbeiten"......
Erst mal noch ein paar Innenansichten.....



"BILL`S PLAICE"..ein kleiner Imbiss / Daneben der "PUBLIC MARCET"..ein kleiner Supermarkt, in dem noch die Inneneinrichtung fehlt.
Ein "Kiosk".. / Das "WOHNHAUS"...wo ich noch etwas Einrichtung zugefügt habe.

avatar
LAWE

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 12.11.10
Ort : Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  LAWE am So Jun 17, 2012 12:52 pm

Ein paar Gesamteindrücke............



















avatar
LAWE

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 12.11.10
Ort : Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  womb am So Jun 17, 2012 3:39 pm

Sehr überzeugend. Deine Baukünste gefallen mir ausgesprochen gut. Die "Gesamteindrücke" sind super, so stellt man sich eine Zombieinvasion vor.

Besonders gefällt mir die Liebe zum Detail. Je länger man die Bilder betrachtet, desto mehr sieht man Smile

Beide Daumen hoch!
avatar
womb
Admin

Anzahl der Beiträge : 415
Anmeldedatum : 08.11.10
Ort : Mittelfranken

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  LAWE am Fr Jun 29, 2012 3:56 pm

Danke für die Blumen.
Die letzten Tage sind noch ein paar Kleinigkeiten dazugekommen...(Spielplatz...Müll...)
Finde die Kamera aber momentan nicht Neutral ....... Bilder werden nachgereicht.
avatar
LAWE

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 12.11.10
Ort : Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: The beginning of the end.....

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten